Seit 2006 gibt es das Innenarchitekturbüro von Bettina Hagedorn interior architecture in Berlin. Durch ihren Aufenthalt in den USA lag es nahe, das Studio im Herzen von Berlin zu eröffnen.

Im Sommer 2014 ergab sich die Gelegenheit eine Ladenfläche im Erdgeschoss der Mohrenstraße 34 anzumieten. Der Entschluss war schnell gefasst, Bettina Hagedorn und Elke Kerkhoff, welche in der Vergangenheit schon eng zusammengearbeitet haben, entschlossen sich, gemeinsam die Fläche anzumieten. Das Ladengeschäft wurde nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen in ein Innenarchitekturbüro und ein Real Estate Consultant Office umgebaut.

Seit Januar 2015 arbeiten Hagedorn interior architecture und Elke Kerkhoff Immobilien nun in den eigenen Räumlichkeiten, welche den Kunden und Besuchern sofort einen Einblick in die Welt der Innenarchitektur, des Designs, der Funktionalität und Kreativität in Verbindung mit Real Estate bieten.

Bettina Hagedorn und ihre Mitarbeiter stehen dem Kunden mit Expertise von der Entwurfsplanung, Ausführungsplanung bis hin zur Projektüberwachung zur Seite. Nach gemeinsamer ausführlicher Erörterung mit dem Kunden, entwickelt Bettina Hagedorn ein Konzept, welches besonders Wert auf Funktionalität und den kreativen und innovativen Umgang mit Licht, Materialien und Farben legt. Interior Design, Möbel-Design, und klare Linien, welche den Blick auf das Wesentliche lenken, sind ein Teil des Gesamtkonzepts.


ABOUT ME

Bettina Hagedorn, wurde 1970 in Ludwigsburg geboren und wuchs in Stuttgart auf. Schon von klein auf spielte Kreativität eine große Rolle. Durch Tanz, Musik und Malerei lies Bettina Hagedorn ihrer Fantasie freien Lauf. Es lag also nahe, dass sie sich später für das Studium der Innenarchitektur entschied, welches sie an der Bergischen Universität Wuppertal als Dipl. Ing. 1996 abschloss.

Bevor sie sich für das Studium der Architektur entschloss, ging sie erst einmal nach New York an die Columbia University, wo sie eine summer class absolvierte. Nach einem Praktikum bei Hines & Company ging Bettina Hagedorn zurück an die Bergische Universität Wuppertal, wo sie 1998 das Studium der Architektur als Dipl. Ing. abschloss.

Durch den Aufenthalt zwischen ihren Studiengängen in New York entwickelte sich eine große Liebe zu dieser Stadt und den USA, so dass das Job- Angebot der Firma Staffelbach in Dallas für sie genau das Richtige war.

Was ursprünglich ein Ausflug in die Business Welt der USA von einem Jahr werden sollte, entwickelte sich zu einer großen Leidenschaft von fast sieben Jahren.

In enger Zusammenarbeit mit Andre Staffelbach, dem Founder und Creative Principal, arbeitete Bettina Hagedorn an großen Design-Projekten für namhafte weltweit operierende Unternehmen.

Die Jahre in Dallas, die enge Zusammenarbeit mit Andre Staffelbach, welcher heute immer noch als Mentor fungiert, die Werte, die Professionalität, die Detailorientiertheit in Bezug auf Funktionalität, Materialien und Umsetzung haben Bettina Hagedorn in ihrer Arbeit bis heute geprägt.

Zurück in Deutschland gründete sie im Jahre 2006 die Firma Bettina Hagedorn interior architecture mit Sitz in Berlin.

Das internationale Flair dieser Stadt, die Energie und Kreativität, welche Berlin ausströmt und die in den USA angeeignete Professionalität, lässt sie in all ihre Arbeit einfließen und setzt so die Wünsche ihrer Kunden mit ihrem Team erfolgreich um.


TEAM

Clarissa Rogner - Hagedorn Interior
 
 
Sophie Schilling - Hagedorn Interior

 
Clarissa Rogner

 

 

 




Julia Toroxel

 

 

 

 

 

 

 


Sophie Schilling


OFFICE INSIGHTS

Auch außerhalb des Studios sind Bettina Hagedorn, Elke Kerkhoff und ihr Team voll Energie, Tatendrang, Kreativität, Professionalität und vor allem mit viel Spaß bei der Sache. Ob Weihnachtsfeiern, Theaterbesuche oder gemeinsame Luncheon, Kreativität und Teamgeist stehen immer im Vordergrund.